Layout & Design
by ODIN ©2016



Der Generalstab trägt die Verantwortung für das Gelingen und den Fortschritt unseres Clan´s!
Die Aufgabe der Offiziere ist es, die Clanmitglieder im Spiel, in Gefechten und in Schlachten
zu leiten, aber auch im Chat, in Foren oder im Teamspeak mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Allgemeine Brigadeführung
Generaloberst

Vize-Kommandant

Generalfeldmarschall

Kommandant

Jagdrabe
Generaloberst

Vize-Kommandant

Ironzander


Diplomatie
General
Leiter
der
Diplomatie
-
Generalleutnant
Stellv. Leiter
der
Diplomatie
-
Feldkommandatur
General
Leiter
der
Feldkommandantur
Unk1nd
Generalleutnant
Stellv. Leiter
der
Feldkommandantur
Rekrutierung
General
Leiter
des
Personalwesens
Knocki
General
Stellv. Leiter
des
Personalwesens
Skoomer
Ausbildung
General
Leiter
der
Ausbildung
Jagdrabe
Generalleutnant
Stellv. Leiter
der
Ausbildung
Mjoellnir
Organisation
General
Leiter
der
Organisation
Ironzander
Generalleutnant
Stellv. Leiter
der
Organisation

außer Dienst a.D.
Generalfeldmarschall a.D. Clangründer
Donnerfaust

Kompetenzen und klare Regelung:

Alle Mitglieder des Generalstabes sind gleichberechtigt und Entscheidungen werden
in einem allgemeinen Konsens (d.h. einer demokratischen, einfachen [ >50% ] Mehrheit
der zum Zeitpunkt einer Besprechung anwesenden Offiziere getroffen.
Die Generalstabsbesprechungen werden entweder im internen Forum oder im Kalender angekündigt.

Ihre Inhalte und Diskussionsthemen werden, anders als bisher in einem Forumsbereich angesprochen !!!

Die Kompetenzen der Offiziere entsprechen den jeweiligen Aufgabenbereichen, greifen jedoch ineinander.
Dies soll bedeuten, dass der jeweilige, für seinen Aufgabenbereich eingeteilte Offizier und
sein Vertreter solange ihre Arbeit ohne grössere Diskussionen und Eingriffe ausführen dürfen,
soweit sie vom gesamten Generalstab als richtig erachtet wird.
Sollte es dennoch zu Ausseinandersetzungen bzw. Problemen kommen, wird zu diesem Punkt
eine Generalstabsbesprechung [GB] stattfinden, in welcher mit obiger Regelung über das Problem
beraten wird.

Vorschläge bzw. Hinweise können auch von nicht Generalstabsmitgliedern vorgebracht werden.